mit-sicherheit-eps.de mit-sicherheit-eps.de

Download


EPS ganzheitlich bewerten

Dämmen entlastet die Umwelt. Wie sehr, hängt jedoch vom jeweiligen Dämmstoff und seiner Anwendung ab. Um Architekten und Hausbesitzer die Wahl eines geeigneten Dämmstoffs zu erleichtern, haben das ifeu und natureplus in einer Studie verschiedene gängige Dämmmaterialien untersucht und unter Einbeziehung des gesamten Lebenszyklus bewertet. Berücksichtigt wurden dabei bestehende sowie zukünftige Verwertungsmöglichkeiten. Das Ergebnis zeigt: Vor allem in Anwendungen, in denen Platten-Dämmstoffe zum Einsatz kommen, schafft es EPS auf Rang 1.


Bereits heute gibt es viele gut erforschte Verwertungsoptionen von EPS, deren Ziel es ist, den Dämmstoff nach seiner Nutzung wieder in den Produktionskreislauf einzuführen. Auf diese Weise können bei der Herstellung neuer Produkte Rohstoffe und Energie gespart werden, was wiederum der Umwelt zugute kommt. Einige davon finden bereits Anwendung, doch da das Abfallaufkommen derzeit noch gering ist, bleiben sie aktuell noch unwirtschaftlich. Das könnte sich in Zukunft ändern. Ökologisch gesehen zählt EPS somit laut Studie zu den lohnendsten Alternativen: "In den Bauteilen, in denen nur Dämmstoff-Platten eingesetzt werden können, schneidet EPS […] am vorteilhaftesten ab."

Herausgeber: ifeu-Institut gGmbH und natureplus e.V.

Erscheinungsdatum: November 2019


Mehr zum Thema

28.05.2020 01:07:56