mit-sicherheit-eps.de mit-sicherheit-eps.de

Studie


Verwertung von Polystyrol-Abfällen mit HBCD

In einem Großversuch wurde die Verbrennung von Polystyrol-Schaumstoffen gemeinsam mit festem Restmüll im Müllheizkraftwerk Würzburg untersucht. Ziel war die Demonstration der sicheren Behandlung von HBCD-haltigen Dämmstoffen, die am Ende ihres Einsatzes energetisch verwertet werden sollen.


Die Untersuchung zeigt, dass die Verbrennung von HBCD-haltigen Polystyrol-Abfällen zusammen mit kommunalem Restmüll eine ökologisch effiziente und praxistaugliche Option für die sichere Behandlung derartigen Abfalls ist. Gleichzeitig wird die Rückgewinnung des Energiegehalts der Abfallstoffe ermöglicht.

Herausgeber: PlasticsEurope

Erscheinungsdatum: August 2015


Mehr zum Thema

11.02.2020 20:13:21