mit-sicherheit-eps.de mit-sicherheit-eps.de

Video


Sockel­brand­test: Vorschrift für EPS-Dämmstoffe

In Deutschland müssen WDVS mit EPS Vorgaben an die Brandsicherheit gerecht werden und unterliegen strengen, regelmäßigen Prüfungen sowie Überwachungen, zu denen unter anderem das Sockelbrandprüfverfahren zählt. Der Film zeigt exemplarisch den Aufbau und die Durchführung dieses Tests.


Das System hält der Beanspruchung stand

Der Film erklärt Aufbau und Vorgehen beim Sockelbrandtest, der seit 2016 bauordnungsrechtlich für EPS-Dämmstoffe vorgeschrieben ist. Der Test simuliert den Brand eines an der Fassade stehenden Müllcontainers. Dazu wird eine etwa 200 kg schwere Holzkrippe, die an zwei im rechten Winkel zueinander stehenden, gedämmten Wänden platziert wurde, in Brand gesetzt. Während der Prüfung werden die Temperaturen an der Oberfläche des WDVS sowie im Dämmstoff gemessen, die maximale Flammenhöhe bewertet und das Verhalten der Materialien des Systems beobachtet. Der Test zeigt, dass der EPS-Dämmstoff im WDVS den Beanspruchungen stand hält und Brandsicherheit gewährt.

Herausgeber: FSDE

Erscheinungsdatum: 29. Mai 2019





Mehr zum Thema

18.06.2019 16:18:04